×

Warnung

Joomla\CMS\Cache\Storage\FileStorage::_deleteFolder JFolder: :delete: Das Verzeichnis kann nicht gelöscht werden! Pfad: /mnt/web313/a2/34/5215034/htdocs/joomla34/cache/page

Praefekt - Rohdatenmanagementsystem


tmb_Praefekt

Der Praefekt Prozessdesigner ist eine moderne Entwicklungsumgebung (IDE) zur Gestaltung von datenbankgestützten Laborprozessen und -abläufen (Workflows). Zusammen mit dem Pragmatis Gerätebus (DevMan), welcher herstellerunabhängig beliebige Geräte einbindet und zentral steuerbar macht, ist er ein mächtiges Werkzeug für die Laborautomation.


Nachdem moderne Analysegeräte einen hohen Probendurchsatz erlauben, müssen die Arbeitsabläufe im Labor möglichst selbstdokumentierend und papierarm gestaltet werden. Das erfordert eine enge Integration vorhandener Systeme und des Messmittelparks in übergeordnete, IT-gestützte Abläufe. Da es keine allgemein anerkannten Geräteschnittstellen bzw. Laborabläufe gibt, stellt dies eine hohe technische Herausforderung dar.


Der Pragmatis DevMan mit verteilten DeviceManagern ist die Plattform, die Praefekt - Clients für PC und PDA sind die Benutzeroberfläche und die Praefekt Prozessmaschine ist die ausführende Instanz in einer solchen integrativen Umgebung.

Die mit dem Praefekt Prozessdesigner erstellten Workflows und Prozesse enthalten die Instruktionen, die die Prozessmaschine zur Ausführung benötigt. Die Kommunikation zwischen Prozessmaschine(n) und den Clients erfolgt über XML-Files. Die Verarbeitungslogik wird als C#-Skript von der Prozessmaschine ausgeführt.

Die Abläufe werden entweder als Prozess oder als Workflow abgearbeitet. Im Prozessmodell entspricht jeder Laboransatz einem Prozess, der von einer Statusmaschine kontrolliert wird. Er ist grundsätzlich asynchron zu allen anderen Ansätzen, die evtl. in der gleichen Serie zusammengefasst sind. Die Prozessschritte sind transaktional, d.h. zum Ende eines Prozessschritts wird automatisch gespeichert.

Das Workflowmodell erlaubt mehr Freiheit, allerdings muss sich der Entwickler selbst um Status und Speicherung kümmern. Dafür sind Informationen über den Kontext anderer Ansätze leichter zu erhalten.