×

Warnung

Joomla\CMS\Cache\Storage\FileStorage::_deleteFolder JFolder: :delete: Das Verzeichnis kann nicht gelöscht werden! Pfad: /mnt/web313/a2/34/5215034/htdocs/joomla34/cache/page

DevMan - Herstellerunabhängige Anbindung von Analysengeräten an Datenverwaltungssysteme


tmb_DevMan_1

Laboratorien in allen Branchen setzen spezialisierte Meßgeräte unterschiedlichster Komplexität und mit einer großen Varianz an Datenraten ein – von der simplen Waage bis zu Autosamplergeräten. Im Allgemeinen sind diese Systeme schlecht in die weitere EDV integriert, da es eine große Zahl meist proprietärer Schnittstellen gibt und eine Standardisierung an der Komplexität der Thematik und den Eigeninteressen der Hersteller bisher gescheitert ist. Dieser Systembruch bedingt einen hohen Aufwand an Arbeitszeit, weil entweder die ermittelten Daten von einem Ausdruck abgetippt werden oder mit Hilfe von speziellen, meist individuell programmierten Routinen aus einem vom Gerät geschriebenen Ergebnisfile in ein weiterverarbeitendes System übernommen werden müssen.





Neuere Entwicklungen im Bereich der Softwaretechnologie ermöglichen heute Erfolg versprechende Integrationsansätze. So existiert sowohl in der Windows-DotNet- wie auch in der Java-Welt das Konzept der Webservices für die Modularisierung von zeitlich und räumlich verteilten Aufgaben. Weiterhin existieren Technologien für die ‚Orchestrierung‘ solcher Webservices, d.h. eine Middlewareschicht, die die synchrone oder asynchrone Prozessablaufsteuerung sowie die Kommunikation mit mehreren beteiligten Webservices übernimmt. Als dritte Komponente kommt eine Datenbank dazu, die statische Zustände solange zu halten in der Lage ist, bis der Prozeß weiterläuft und in den nächsten Zustand übergeht. Eine solcher Ansatz hat das Potential, die typischen Messprozesse im Labor- und Produktionsumfeld optimal abzubilden und damit eine nahtlose Schnittstelle zwischen einem Lims und beliebigen Messprozessen zu bilden. DevMan, der Pragmatis DeviceManager, bildet die Infrastrukturschicht dieser Architektur und stellt die Protokollebene, Authentifizierungsdienste sowie Logging und Debugging als gemeinsame Dienste bereit. In Richtung des physischen Geräteanschlusses sorgen Kombinationen wiederverwendbarer und konfigurierbarer Units für die Prüfmittelintegration. Anschluss an höhere Systeme wie z.B. LIMS oder eine Prozessverarbeitung wie Praefekt finden die DeviceManager durch ActiveX-, WebService- oder Datenbankschnittstellen.



Standard Schnittstellen des DevMan

tmb_DevMan_FSW
FileSystemWatcher
Überwachung von bis zu 8
unterschiedlichen Dateien bzw. Pfaden
tmb_DevMan_DB
Database
Kommunikation mit
verschiedenen Datenbanken
tmb_DevMan_RS232
Serielle Schnittstelle
Datenaufnahme über
die RS232 Schnittstelle
tmb_DevMan_Email

eMail
Versenden von E-Mails
innerhalb des DevMan